PC-Service-Telefon

Ihr Ansprechpartner

Computer Notfall Hotline 0800/2 112 112
Anruf kostenlos

Standort Schnellsuche

oder

Bundesweiter PC-Service seit 1996 - über 550.000 gelöste IT-Probleme


PC-Hilfe
seit über
21 Jahren.

Homepage

Zur PCFeuerwehr Hauptseite

PCFeuerwehr

Film Ab!

Sehen Sie unser Video-Portrait

Zum Video

Fall-Studie

Erfahrungen von Hans-Joachim Duda

Zum Erfahrungsbericht

Blog

 „Livehacking“ und Vortrag zu Cyberkriminalität in Seevetal – Hittfeld

Zum Artikel
Transparente Kostenübersicht

Sie möchten wissen, wie hoch Ihr Eigenkapital sein sollte, wie lange der Vertrag läuft und vieles mehr.
Nachfolgend haben wir Ihnen eine Kurzübersicht zusammengestellt, die jedoch lediglich der ersten Orientierung dient und das persönliche Gespräch nicht ersetzen kann. Daher: Rufen Sie uns an, wir sind stets für Sie da.

 Ohne Ladenlokallizenz
(für Selbständige oder Nebenberuflich tätige)
 Eigenkapital 10.000 €(*)
 Anfangsinvestition 25.000 €(*)
 Anlaufkosten/Markterschließung 10-25.000 €(*)
 Einmalige Einstiegsgebühr
(Schulung/Training/Wissenstransfer etc.)
5.980 € 
 Ladenlokal-Lizenz (Schulung/Training) ./. 
 Vertragslaufzeit (Erst-Laufzeit) 1 Jahr(1)
 Markenlizenz 1%(2, 4, 5)
 Nutzungsgebühr: +800-Service-Nummer, 24h-Service-Center, Internetpräsenz, Gebietsschutz ab 29 € mtl.(2, 4, 5, 6, 7)
 Gemeinsames Marketing-Budget ab 29 € mtl.(2, 4, 5)
 IT- & Produktentwicklung ab 7 € mtl.(2, 4, 5, 6)
 
=Zielumsatz nach Anlaufzeit: 90.000 - 120.000 €(3)
monatliche System-Grundkosten ab: 65,00 € 
zzgl. monatliche Qualitätsicherung- und Fortbildungsinvestitionen ab: 77,00 € 


 Mit Ladenlokallizenz
für Unternehmer und/oder sich von der Selbständigkeit weiterentwickelnde)
 Eigenkapital 50.000 €(*)
 Anfangsinvestition 185.000 €(*)
 Anlaufkosten/Markterschließung 70-100.000 €(*)
 Einmalige Einstiegsgebühr
(Schulung/Training/Wissenstransfer etc.)
5.980 €(8)
 Ladenlokal-Lizenz (Schulung/Training) 9.980 € 
 Vertragslaufzeit (Erst-Laufzeit) 1-10 Jahre(1)
 Markenlizenz 1%(2, 4, 5)
 Nutzungsgebühr: +800-Service-Nummer, 24h-Service-Center, Internetpräsenz, Gebietsschutz ab 29 € mtl.(2, 4, 5, 6, 7)
 Gemeinsames Marketing-Budget ab 29 € mtl.(2, 4, 5)
 IT- & Produktentwicklung ab 7 € mtl.(2, 4, 5, 6)
 
=Zielumsatz nach Anlaufzeit: 350.000 - 500.000 €(3)
monatliche System-Grundkosten ab: 65,00 € 
zzgl. monatliche Qualitätsicherung- und Fortbildungsinvestitionen ab: 77,00 € 


(*)Diese Werte sind Schätzwerte und gelten als Richtlinie bei Neugründungen. Je nachdem was bereits an Hardware, Werkzeugen, eigenen PKW, Büroausstatung etc. vorhanden ist, fallen diese Werte teilweise deutloich anders aus.
(1)Der Basisvertrag ohne Ladenlokallizenz kann nach einem Jahr jeweils mit einer Frist von sechs Wochen zum Quartalsende beidseitig beendet werden und läuft ansonsten unbefristet. Es wird keine erneute Einstiegsgebühr erhoben. Mit Ladenlokallizenz bekommen Sie bei Erfüllung der Qualitätskriterien die Sicherheit die Lizenz auf mindestens 10 Jahre nutzen zu können, mit einseitigem Kündigungsrecht Ihrerseits, so dass Sie hohe Sicherheit bei einem reduzierten Risiko haben.
(2)Es handelt sich um einen monatlichen Sockelbetrag.
(3)Bei ländlichen Regionen und/oder kleinen Gebieten kann der Umsatz u.U. geringer ausfallen, dafür ist der Zeitaufwand ebenfalls entsprechend geringer. Die Dauer der Anlaufphase um diese Umsätze zu erreichen, hängt stark von dem (re-)investierten Kapital und dem Engagement des jeweiligen Partners ab.
(4)Werden bestimmte Umsatzgrenzen überschritten verändert sich dieser Wert.
(5)Das jeweilige Budget fließt in Form von vielfältigen Leistungen wieder an jeden Partner zurück.
(6)Der Betrag steigt nur bis zur einem Limit von derzeit 150 TEUR Jahresumsatz.
Damit sinkt bei steigendem Geschäfterfolg der Anteil der Systemkosten (Grenzkosten).
(7)Der Gebietsschutz bedingt das Einhalten bestimmter Systemvorgaben.
(8)Sofern Sie bereits als selbständiger Franchisepartner in unserem System tätig sind und erst später ein Ladenlokal eröffnen wollen, entfällt diese Position.

Alle Angaben sind netto, da sie sich ausschließlich an zukünftige oder tatsächliche Unternehmer richten.

weiter